fokussiert sich auf die beiden Weltstars Joe Bonamassa und Beth Hart und bringt viele Klassiker und Hits der zwei amerikanischen Ausnahmekünstler auf die Bühne. Auf dem Programm stehen neben den eigenen Songs der Beiden auch Titel, die die zwei Musiker selbst von anderen Künstlern übernommen und in ihrem eigenen Stil neu arrangiert, aufgenommen oder auch bereits live gespielt hat.
Eine inspirierende Geschichte einer Band, die ihre Liebe zur Musik von Queen nicht nur für sich sondern auch mit einem breiten Publikum teilt und diese immer noch mit Leidenschaft und Begeisterung bei Ihren Konzerten darbietet. Schon im Jahr 1979 - in der ehemaligen DDR - waren Wolfram Löser an der Gitarre und Klaus Müller am Schlagzeug aktiv und spielten eigene Titel. Selbst das DDR Plattenlabel Amiga war so angetan, dass die Titel dort veröffentlicht wurden. Auch Rock-Klassiker und Queen-Cover waren im Programm. Rockfonie tourt mit ihrem Queen-Cover-Programm durch das ganze Land. Spielt auf kleinen und großen Bühnen. Das stets wachsende Publikum ist gleichermaßen verzaubert wie auch begeistert. Einzigartig waren die Wohnzimmerkonzerte während der Corona-Pandemie. Damit wurde der direkten Kontakte zu den Fans in der schweren Zeit gehalten und sogar verstärkt. Das Publikum schätzt die persönliche Atmosphäre.
. . . . schon ein Geschenk?
®
"The BoMassa Experience" fokussiert sich auf die beiden Weltstars Joe Bonamassa und Beth Hart und bringt viele Klassiker und Hits der zwei amerikanischen Ausnahme- künstler auf die Bühne. Auf dem Programm stehen neben den eigenen Songs der Beiden auch Titel, die die zwei Musiker selbst von anderen Künstlern übernommen und in ihrem eigenen Stil neu arran- giert, aufgenommen oder auch bereits live gespielt hat.
Eine inspirierende Geschichte einer Band, die ihre Liebe zur Musik von Queen nicht nur für sich sondern auch mit einem breiten Publikum teilt und diese immer noch mit Leidenschaft und Begeis- terung bei Ihren Konzerten darbietet. Schon im Jahr 1979 - in der ehemaligen DDR - waren Wolfram Löser an der Gitarre und Klaus Müller am Schlag- zeug aktiv und spielten eige- ne Titel. Selbst das DDR Plattenlabel Amiga war so angetan, dass die Titel dort veröffentlicht wurden. Auch Rock-Klassiker und Queen- Cover waren im Programm. Rockfonie tourt mit ihrem Queen-Cover-Programm durch das ganze Land. Spielt auf kleinen und großen Bühnen. Das stets wach- sende Publikum ist gleicher- maßen verzaubert wie auch begeistert. Einzigartig waren die Wohn- zimmerkonzerte während der Corona-Pandemie. Damit wurde der direkten Kontakte zu den Fans in der schweren Zeit gehalten und sogar ver- stärkt. Das Publikum schätzt die persönliche Atmosphäre.
®